Kerstin Ott: Die fast immer lacht. 

Ihr Hit »Die immer lacht« hielt sich über 60 Wochen in den Charts, verkaufte sich über 1 Million Mal und gehört zu den erfolgreichsten Singles in Deutschland aller Zeiten!

Kerstin Otts Werdegang liest sich wie der wahr gewordene Traum eines jeden Künstlers: Noch vor gut drei Jahren ging die 36-Jährige ihrem Beruf als gelernte Malerin nach – heute kennt die gesamte deutschsprachige Popwelt ihren Namen. 

Mit ihrer geerdeten und natürlichen Art trifft sie den Nerv des Publikums und wurde zu einem der erfolgreichsten heimischen Acts der letzten zwei Jahre. Ihre Hit-Singles »Die immer lacht« und »Scheissmelodie« wurden im Radio rauf und runter gespielt, ihr Debütalbum »Herzbewohner« schaffte es aus dem Stand auf Platz 4 der deutschen LP-Charts. Im Sommer 2018 erschien ihr neues Album »Mut zur Katastrophe«, das in Deutschland kurz nach Erscheinen in die Top 3 kletterte.

In ihrer Autobiografie gibt Kerstin Ott einen Einblick in ihr Leben als Vollblutmusikern. Die norddeutsche Sängerin schreibt offen und ehrlich über schwierige Zeiten, die große Liebe und darüber, wie sie trotz des kometenhaften Aufstiegs nach wie vor die Bodenständige geblieben ist, die fast immer lacht!​

​ISBN 978-3-86981-016-4